King-King Rope Rings

Die „Linking Rope Rings“ sind in der Fachwelt wohl so bekannt geworden wie ihr Vorläufer, das „Ringspiel“. Beide Kunststücke sind wunderschön, absolut rätselhaft und unterhaltsam zugleich. Wenn Sie das „Ringspiel“ mal etwas anders - manche sagen auch moderner - vorführen möchten, dann sollten Sie zu einer „Linking Rope Rings“-Routine greifen ...

Ian Adair und Edwin K. Hooper haben sich mit diesem Kunststück intensiv befasst und herausgekommen ist, das was wir Ihnen heute anbieten möchten: KING-KING Rope Rings. Ja, dieses Kunststück ist der „König“ aller „Linking Rope Ring“-Routinen!

Hier kurz der Effekt: Vier Seilstücke sind zu Ringen zusammengeknotet. Diese Seilringe werden auf magische Weise miteinander verkettet und wieder gelöst. Zum Schluss hält der Vorführende vier ineinander hängende Ringe in der Hand.

- Starker visueller Effekt
- Umringt vorführbar
- Keine Druckknöpfe
- Keine Magnete
- Alle Seilringe können aus der Hand gegeben werden!

Ein klassisches Kunststück - diesmal ganz anders ...

Komplett, mit 4 Seilringen und (natürlich) Anleitung.

Weitere Kunststücke aus der Reihe "Guy Peters Collection" finden Sie hier ...

Art.-Nr.: GP0600

- Versandfertig vorrätig, Lieferzeit im Inland ca. 1-2 Werktage (Tabelle Auslandslieferzeiten)

26,50 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 0.094 kg
Stck.